Bäume & Sträucher

Wir beeinflussen das Wachstum und die Form, auch die Ernteergebnisse durch den Schnitt der Gehölze. Ein alter Gärtnerspruch heißt:

Stolz der Baum die Krone trägt, wird nicht falsch herumgesägt.

Einfacher gesagt als getan: Gerade alte Obstbäume in unseren Gärten sind wahre Schätze. Zum einen sind sie Ruheplatz und Schmuck zum anderen ernten wir im Herbst köstliche Früchte.

Dem Erhalt und der Pflege alter Obstgehölze haben wir uns bereits seit Jahren zu einer wichtigen Winteraufgabe gemacht. Der fachgerechte Obstbaumschnitt erweckt oft schon total vergreiste Bäume wieder zu neuem Leben und es wachsen wieder große schmackhafte Früchte daran. Häufig werden wir von Gartenbesitzern gerufen, deren Bäume und Sträucher über Jahre nicht oder falsch geschnitten wurden.

Der Gehölzschnitt ist gleichermaßen Größenreduzierung, Formgebung, Verjüngung und die natürlichste und einfachste Pflanzenschutzmaßnahme, ganz ohne Chemie. Denn Durch das Wirken der Sonne und des Windes fühlen sich Pilzsporen und Schädlinge im inneren der Krone sich nicht mehr wohl.

Ein wichtiger Grundsatz beim Gehölzschnitt ist die Gesunderhaltung der Pflanzen, abgestorbene und kranke Äste und Triebe müssen entfernt werden. Hierbei ist Gründlichkeit entscheidend. Das Schnittholz mit Anteil an krankem Holz sollte nicht zerkleinert werden und auf den Kompost gelangen. Nutzen Sie schöne und milde Wintertage für den Baum- und Strauchschnitt. Welches Werkzeug gut und wichtig ist und vor allem wie es gemacht wird zeigen wir Ihnen gerne.

 

Das anfallende Schnittholz nehmen wir mit und entsorgen es fachgerecht.



GartenGestaltung Gellert

Börnicker Str. 07

16356 Ahrensfelde

OT Blumberg / Elisenau

 

Tel.: 03338 - 76 01 02

 

info@gartengestaltung-gellert.de

 

 

... in Zusammenarbeit mit der Gartenplanung &

Landschaftsarchitektur

Tobias Gellert